Erwachsene

Partnerschaft heißt Begegnung

Von Beginn der Beziehungen zur  Gepsultra finden gegenseitige Partnerschaftsbesuche statt. Sie sind die Keimzelle dieser Partnerschaft. Sich gegenseitig kennen zu lernen - persönlich wie kulturell, gemeinsam den Glauben zu leben, Gottesdienste zu feiern und zu beten und gemeinsam zu singen, zu tanzen und zu essen... Das machen die Gegenseitige Besuche aus. Dadurch entsteht Verständnis füreinander und eine Freundschaft, in der auch Probleme angesprochen werden können.

 

Der Arbeitskreis Indonesien innerhalb des Freundeskreises trifft sich regelmäßig und plant gegenseitige Besuche  und Aktivitäten und berät die Unterstützung des Landfrauenprojektes.

 

Jeder und Jede ist herzlich willkommen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie interesse an der Mitarbeit oder einem Besuch unserer Partnerkirche haben.


Aktuell:

Chris ist da

mehr lesen